Ferienlektüre ausleihen

Stadtbibliothek Köln

Wenn der Sommer so weitergeht wie bisher, sind Bücher besonders  gute Reisebegleiter. Neu zu kaufen, braucht man sie auch nicht alle, wenn man im Besitz eines Leseausweises der Stadtbibliothek ist. Da gibt es ja nicht nur die Zentralbibliothek am Neumarkt, sondern auch die Stadtteilbibliothekn – auch auf der Schääl Sick:

Kalk Bezirksrathaus Kalk Kalker Hauptstraße 247-273, 51103 Köln, Tel.: 0221 / 221-98701

Öffnungszeiten:

  • Dienstag und Mittwoch, 12 bis 18 Uhr
  • Donnerstag, 11 bis 19 Uhr
  • Freitag, 10 bis 18 Uhr
  • Samstag, 10 bis 14 Uhr
  • Montag geschlossen

Mülheim Bezirksrathaus Mülheim, Wiener Platz 2a, 51065 Köln, Tel.: 0221 / 221-99449

Öffnungszeiten:

  • Montag und Dienstag, 12 bis 18 Uhr
  • Donnerstag, 11 bis 19 Uhr
  • Freitag, 10 bis 18 Uhr
  • Samstag, 10 bis 14 Uhr
  • Mittwoch geschlossen

Neubrück An Sankt Adelheid 2-8 , 51109 Köln, Tel.: 0221 / 891303

Öffnungszeiten:

  • Dienstag und Donnerstag, 14 bis 18 Uhr
  • Freitag, 12 bis 16 Uhr
  • Samstag, 10 bis 14 Uhr
  • Montag und Mittwoch geschlossen

Porz Bezirksrathaus Porz, Friedrich-Ebert-Ufer 64-70, 51143 Köln,  Tel.: 0221 / 221-97381

Öffnungszeiten:

  • Dienstag und Freitag, 10 bis 18 Uhr
  • Mittwoch und Donnerstag, 12 bis 18 Uhr
  • Samstag, 10 bis 14 Uhr
  • Montag geschlossen

Bücherbus montags und dienstag ist er im Rechtrheinischen unterwegs:

montags

  • Porz-Gremberghoven, 13:30 bis 14:30 Uhr, Frankenplatz
  • Brück, 15 bis 16 Uhr, Marktplatz/Am Gräfenhof
  • Dellbrück, 16:30 bis 17:30 Uhr, Thurner Straße/An der Kirche
  • Höhenhaus, 18 bis 19 Uhr, Honschaftsstraße

dienstags

  • Holweide, 14:30 bis 15:30 Uhr, Buschfeldstraße
  • Ostheim, 16 bis 17 Uhr, Rösrather Straße/Servatiusstraße
  • Lind, 17:30 bis 19 Uhr, Im Bruch

Sie finden in allen diesen Bibliotheken Romane für jeden Geschmack und jede Altersstufe, CDs mit Musik oder Hörbüchern, Comics, Gesellschaftsspiele und Sachbücher zu jedem erdenklichen Thema; dazu Reiseführer und Landkarten – sei es zum Wandern, Radeln oder für die Reise mit dem Auto (so ein Navi kann ja auch mal ausfallen ;-) ).

Wenn ein gewünschtes Werk in „Ihrer“ Stadtteilbibliothek nicht vorrätig ist, kann es meist aus der Zentrale oder einer anderen Zweigstelle besorgt werden. Alles was Sie zur Nutzung dieser Bibliotheken (einschließlich der linksrheinischen Stadtteilbibliotheken und der Zentralbibliothek) benötigen, ist ein Leseausweis, den Sie sich gegen eine Jahresgebühr von 38,- € (bei Dauermitgliedschaft dauert das Jahr dann 13 Monate!) in jeder Bibliothek ausstellen lassen können. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre können ihn kostenlos bekommen. Vormerkungen, Fernleihen und Verspätungen bei der Rückgabe kosten extra.

Gemeindebibliotheken

Auch Kirchengemeinden verfügen manchmal über – kleine – Büchereien. Am häufigsten sind sie in katholischen Gemeinden anzutreffen – die „katholischen öffentlichen Büchereien“, kurz „KÖB“.  Ihre Anzahl ist bei weitem größer als die der Stadtteilbibliotheken. Das Erzbistum Köln bietet auf einer speziellen Seite seines Webauftritts einen Überblick über alle KÖB an, schön nach Stadtteilen sortiert. Und da das Bistum über die Stadtgrenzen hinausgeht, finden Sie dort auch KÖB außerhalb Kölns.

Die evangelische Kirchengemeinde in Porz unterhält im Bezirk Eil, Urbach und Elzdorf eine Gemeindebücherei mit ca. 5.000 Titeln. Ansonsten gibt es keine weiteren Gemeindebüchereien von evangelischer Seite.

Viel Freude beim Auswählen Ihrer Ferienlektüre!

PS: Sollten Sie so wie meine Familie und ich zu einem erhöhten Bücherbedarf in den Ferien neigen: Erkundigen Sie sich doch mal in Ihrem Zielort, ob es da eine Bibliothek gibt. Oft ist es bei kommunalen Büchereien möglich, für ein kleines Entgelt dort für den Urlaub Bücher und andere Medien zu entleihen. So haben wir bei einem dreiwöchigen Aufenthalt für gerade mal 5,- € mindestens dreimal zwei große Taschen voll Bücher und Spiele in unsere Ferienwohnung geholt.

Be Sociable, Share!

One thought on “Ferienlektüre ausleihen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *