Lindenthaler Tierpark – Soayschafe

Das schöne Frühlingswetter will genutzt werden und so besuchte ich – in der Hoffnung, auch schon Lämmer und Zicklein zu sehen – einmal wieder den Wildpark Lindenthaler Tierpark. Die Ziegen tragen ihre Jungtiere noch im Bauch spazieren, aber bei den Soayschafen hoppelten jede Menge winzige Lämmer über die Wiese.

Soayschafe sind eine ganz frühe Art der Hausschafe, etwa der Zuchtzustand von Nutzschafen des Neolithikums, also der Jungsteinzeit. Damals vollzog sich der Übergang der reinen Jäger- und Sammlergesellschaft zu den sesshaften Menschen, die Ackerbau und Viehzucht betrieben – das fand etwa vor 12.000 Jahren statt. Soayschafe lassen sich nicht von Hütehunden lenken und sie müssen nicht geschoren werden – sie werfen ihr Winterfell selbst ab.

Heute zeige ich euch nur diese Schafe, im nächsten Artikel dann die anderen Tiere des Lindenthaler Tierparks.

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.