Mauenheim und der Nordfriedhof im Herbst

Einer meiner Lieblingsspaziergänge, wenn ich nicht erst irgendwohin fahren möchte, führt mich nach Mauenheim und auf den Nordfriedhof. Mauenheim ist einfach unglaublich niedlich mit den kleinen Häuschen der Nibelungensiedlung und auf dem Nordfriedhof gibt es in jeder Jahreszeit etwas neues zu entdecken, und außerdem liebe ich die Stimmung auf Friedhöfen. Nach dem Melatenfriedhof, der an Schönheit kaum zu überbieten ist, ist der Nordfriedhof mein zweiter Favorit. Allerdings kenne ich den Ostfriedhof (weit abgelegen in Dellbrück) nicht und auch den in Deutz kaum.

Der Herbst hält trotz der diesjährigen Kälte noch einen Rest von Sommer fest.
Der Herbst hält trotz der diesjährigen Kälte noch einen Rest von Sommer fest.

 

Dieser Garten an der Giselherstraße ist ein kleines Gesamtkunstwerk.
Dieser Garten an der Giselherstraße ist ein kleines Gesamtkunstwerk.

 

Ein Lebensmotto der Anwohner?
Ein Lebensmotto der Anwohner?

 

Eine Ballerina tanzt zwischen Himmel und Erde
Eine Ballerina tanzt zwischen Himmel und Erde

 

Im Garten stehen diese Propeller - zur Stromgewinnung?
Im Garten stehen diese Propeller – zur Stromgewinnung?

 

Hier wohnen viele Radfahrer.
Hier wohnen viele Radfahrer.

 

Der Kirchturm von St. Quirinus in Mauenheim.
Der Kirchturm von St. Quirinus in Mauenheim.

Typische Mauenheimer Häuser, hier in Rot- und Rosa-Tönen gestaltet.
Typische Mauenheimer Häuser, hier in Rot- und Rosa-Tönen gestaltet.

 

Zierahorn - eine Augenweide!
Zierahorn – eine Augenweide!

 

Ich glaube, es ist der Kriemhildplatz in Mauenheim, an dem dieses Krokodil auf die hübschen bunten Häuser aufpasst.
Ich glaube, es ist der Kriemhildplatz in Mauenheim, an dem dieses Krokodil auf die hübschen bunten Häuser aufpasst.

 

Ein Ilex oder eine Stechpalme. In England ist es ein beliebtes Motiv auf Weihnachtskarten.
Ein Ilex oder eine Stechpalme. In England ist es ein beliebtes Motiv auf Weihnachtskarten.

 

Eine trauernde Frauengestalt an einer großen Grabstätte - ich kann mich gar nicht daran sattsehen.
Eine trauernde Frauengestalt an einer großen Grabstätte – ich kann mich gar nicht daran sattsehen.

 

Diese Rose hat jemand am Wasserbecken abgelegt. Sie ist so schön in ihrer Vergänglichkeit.
Diese Rose hat jemand am Wasserbecken abgelegt. Sie ist so schön in ihrer Vergänglichkeit.

 

Diese Gestalt wacht am Grab.
Diese Gestalt wacht am Grab.

 

Letzte Rose...
Letzte Rose…

 

Vielleicht sollte man sie lieber nicht essen, aber sie sehen sehr schön aus.
Vielleicht sollte man sie lieber nicht essen, aber sie sehen sehr schön aus.

 

Ein Rotkehlchen! :-)
Ein Rotkehlchen! :-)

 

Das Tor habe ich schon oft fotografiert, aber auch der Zaun an der Mauenheimer Straße ist wunderschön.
Das Tor habe ich schon oft fotografiert, aber auch der Zaun an der Mauenheimer Straße ist wunderschön.
Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.